„Ponyfreunde Olenhusen“

- pferdegestütztes pädagogisches Konzept -

Kurzinfo:

Pädagogisches Konzept: Ganzheitliche Erziehung

Inhalt: Spiel, Spaß und Förderung der körperlichen und geistigen Entwicklung der Kinder

Altersgruppe: Kindergarten und Grundschule 1. + 2. Schuljahr

Gruppenstärke: max. 8 Kinder, 2 Ponies

Zeit: 1x pro Woche 1,5 h

Leitung: erfahrene Erzieherin mit großem Herz und Pferdeverstand

 

Was verbirgt sich hinter den „Ponyfreunden“?

Unser pädagogischesKonzept besteht darin, bereits Kindern im Kindergartenalter die Möglichkeit zu bieten, sich körperlich und geistig mit Hilfe des Pferdes ganzheitlich zu entwickeln. Wir nehmen hier bewusst und mit voller Absicht  Abstand vom Begriff „Reitunterricht“! Es geht bei den Ponyfreunden nicht ums Reitenlernen, sondern um ein achtsames Voneinander-Lernen und Miteinander-Sein.

Kinder in der heutigen Welt entfernen sich zunehmend vonderNatur. Daraus resultieren nicht nur körperliche Entwicklungsstörungen: Annähernd 65% der Schuleintrittskinder weisen Haltungsschwächen und -schäden, etwa 40% Prozent Koordinationsstörungen (vor allem Gleichgewichtsprobleme), cirka 30% Herz-Kreislauferkrankungen und über 30% Fettleibigkeit auf (Quelle: FN). Ebenso leidet der Geist der Kinder. Verinselte Lebensräume, komplexe Technologien, Konsumorientiertheit, Leistungsdruck und eine Reizüberflutung durch moderne Medien führen häufig zu Frust, Versagensängsten und Aggressionen.

Die Beschäftigung mit dem Pony kann hier ein wertvoller ganzheitlicher Lösungsansatz sein, der z.B. folgende Möglichkeiten bietet:

- Sensorische Integration

- Bewegung fördern: Balance, Koordination, Ausdauer

- Sensibilisierung der Wahrnehmung

- Förderung der Fantasie und Kreativität

- Soziale Kompetenzen fördern in Bezug auf sich selbst und auf die Gruppe

- Stärken erkennen und fördern

- Naturerfahrung – Erlebnispädagogik

- Jahreszeiten erleben: Stärken der Abwehrkräfte

- Sicherheit und Nachvollziehbarkeit durch geregelte Abläufe

 

Die Kinder beschäftigen sich mit allen Sinnen mit Themen rund ums PonyAls kleine „Meilensteine“ bietet sich der Pony-Führerschein(R) mit seinen Modulen an.

 

H1